TEST Head Unterseite Tipps

Die Borsten

sind zu hart
Für alle, denen selbst die weichen Borsten zu hart sind, sei angemerkt, dass die Borsten unter warmen Wasser weicher werden. Je wärmer das Wasser ist desto weicher werden die Borsten. Bei Naturborsten ist dieser Effekt stärker als bei Nylonborsten. Nach dem Zähneputzen, wenn die Borsten wieder abkühlen, nehmen sie wieder ihre normale Beschaffenheit und Stärke an.

Weiterlesen

Interdental

Ein Teil des Zahnes liegt in einem Bereich, wo man mit der Zahnbürste nicht gut hinkommt. Die Beläge dort verursachen Karies und Parodontose. Neben den Fissuren, den Vertiefungen in den Kauflächen, ist zwischen den Zähnen ein kritischer Bereich und daher extra zu reinigen.

Weiterlesen

Zahnpflege bei Kindern

Die Zahnentwicklung des Kindes beginnt bereits im Mutterleib. Für eine werdende Mutter ein Grund mehr, auf eine ausgewogene und mineralienreiche Ernährung zu achten. 

Weiterlesen

Zahn- und Mundpflege

wie funktioniert sie und was brauche ich dafür?
Eine Umfrage in Deutschland hat ergeben, dass die überwiegende Mehrheit (über 70%) angeben, sich zweimal täglich die Zähne zu putzen. Die meisten Reparaturarbeiten, die ein Zahnarzt durchführt, betreffen Karies und Parodontose und sind auf mangelnde Zahnhygiene zurückzuführen.

Weiterlesen

Zunge reinigen

Empfehlenswert ist,  nach dem Zähneputzen den Kopf aus der yaweco-Zahnbürste auszuklipsen und mit der Kante des Griffendes die Zunge reinigen – danach den Griff unter Wasser abspülen – Kopf einklipsen und der gesamte Mundraum ist sauber. Das Aus- und Einklipsen des Kopfes ist leicht und einfach.

Weiterlesen

Yaweco LogoKarrenweg 11 | D-79872 Bernau | T. +49 (0) 76 75 / 92 96 55 | F. +49 (0) 76 75 / 92 96 47
info@yaweco.de