Image thumbnail

Zahnseide

Wodurch die yaweco Zahnseide besticht

Das Rohmaterial der Zahnseide ist reine Seide. Was verbinden Sie mit Seide? … weich. Luxus. In der Tat, sie ist weicher als konventionelle Zahnseiden, die in der Regel aus Nylon (PA) gemacht sind. Seide ist weicher und nicht so glatt wie ein Kunststofffaden. Daher reinigt die Seide gründlicher als andere Produkte, was sichtbar und spürbar ist.  Die yaweco-Zahnseide ist mit Bienenwachs gewachst, das erleichtert die Anwendung. Spuren des Wachses können beim Durchfädeln am Zahn hängen bleiben und damit im Mund verbleiben. Auch deshalb ist es gut zu wissen, dass das Wachs nicht synthetischen, sondern natürlichen Ursprungs ist. Die Dose bzw. der Spender ist stabil, hygienisch und eignet sich gut für auf Reisen.

Anwendung

Durch Drehen des Deckels kann das herausragende Zahnseidenende und das Messer abgedeckt oder geöffnet werden. Hier können Sie ein nach Belieben langes Stück von der Zahnseide herausziehen und am Messer abtrennen. Wickeln Sie die Enden des Stückes um die Finger beider Hände und benutzen das Mittelstück, um durch die Zähne seitlich hindurch zu fahren. Nach jedem Zahn ein Stück weiterwickeln und weiter geht’s.

Nachfüllpackung Zahnseide

Durch das Nachfüllen der Zahnseiden-Dose können Sie Kunststoffmüll vermeiden. Das Nachfüllen funktioniert relativ leicht. In der kunststofffreien Nachfüllpackung sind 2 Ersatzrollen.

Nachfüllen: Wenn die Zahnseide aufgebraucht ist, öffnen Sie die Dose, indem Sie Ober- und Unterteil voneinander trennen. Die Teile sind miteinander verklipst, lassen sich aber mit etwas Druck gut auseinandernehmen. Sie entnehmen eine neue Rolle aus der Nachfüllpackung. Im Unterteil der Dose liegt jetzt noch die Spule der aufgebrauchten Rolle. Bitte entfernen Sie diese, weil die neue Roll eine eigene Spule hat. Sie legen die Spule ein und führen den Faden, so wie auf der Nachfüllpackung aufgezeichnet: Durch die Einkerbung links vom Messer, legen das Fadenende ums Messer und schließen die Dose wieder, indem Sie das Oberteil auf das Unterteil drücken. Damit sollten Sie darauf achten, dass die beiden abgeflachten Stellen von Ober- und Unterteil übereinanderliegen, damit Sie die Dose nachdrehen können, um den Fadenausgang und das Messer zu verschließen oder zu öffnen. Sollte es beim ersten Mal nicht genau übereinanderliegen, können Sie die Dose nochmal öffnen, nachjustieren und wieder schließen.

Informationen zur Zusammensetzung des Produkts

Zahnseide: Seide und Bienenwachs

Die Dose, in der die Seide verpackt ist, besteht aus einem PP mit einem Zusatz, der bewirkt, dass das Material in der Umgebung organischer Stoffe (Kompost, Mülldeponie) innerhalb weniger Jahre vollständig zersetzt wird. Dem feuchtwarmen Klima in einem Badezimmer hält sie hingegen Stand.

Verpackung: Die Verpackung ist ab Herbst 2019 komplett aus Pappe.